Quelle Beitragsbild:cdn.pixabay.com/photo/2013/07/13/09/47/freedom-of-speech-156029__480.png


Heiko Maas hat mit seinem NetzDG ein Gesetz geschaffen, das die Meinungsfreiheit so sehr mit Füßen tritt, dass Diktatoren aller Herrenländer Schlange stehen, um das Gesetz zur Unterdrückung ihrer eigenen Bürger umzusetzen.

Quelle:sciencefiles.org/2018/01/11/unesco-sieht-deutschland-als-musterdiktatur/

Anmerkung: Schwammige Begriffe für die Anklage ist so ziemlich genau das, was Diktaturen toll finden. „Hate Speech“ und „Fake News“ sind nirgendwo juristisch exakt definierte Begriffe. Außer vielleicht in der kleinen Welt von Heiko Josef Maas, einem der Meinungskontrolleure (der zukünftigen Gedankenpolizei). Diese sorgen mit fragwürdigen Gesetzen und staatlichen Zwangsmitteln dafür, dass für die aufrechten und besorgten Bürger der Gesinnungskorridor der politisch korrekten Gedanken und Worte enger wird.
Und jenseits dieses Gesinnungskorridors werden die Strafen für politisch unkorrekte Gedanken und Worte immer härter.


Besucher: 30